KölnBall 2017 mit Stargast Roland Kaiser

KölnBall steht Kopf: Roland Kaiser ist musikalischer Stargast beim KölnBall 2017

  • Außerdem auf der Bühne: Sopranist Oswald Musielski und Sängerin Jean Pearl
  • Neues Moderatoren-Duo beim KölnBall 2017: Andreas von Thien und Constanze Rick führen durchs Programm
  • Kompletter Erlös der Galanacht für Kinderkrebsforschung in „AG Experimentelle Onkologie“ im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße

Köln, 8.2.2017 – Am 14. Oktober 2017 findet zum 29. Mal der KölnBall im Maritim Hotel Köln statt. Musikalischer Stargast der diesjährigen Benefizveranstaltung ist Roland Kaiser. „Mit Roland Kaiser dürfen wir in diesem Jahr den Grandseigneur des deutschen Schlagers beim KölnBall begrüßen. Ich bin mir sicher, dass er mit seinem Repertoire aus 43 Jahren Schlagergeschichte die KölnBall-Gäste begeistern wird“, so Brigitte Christoph, Initiatorin und Organisatorin der Benefizveranstaltung. Auch Roland Kaiser freut sich auf seine Teilnahme und darauf, Brigitte Christoph bei ihrem langjährigen Projekt zu Gunsten der Arbeitsgruppe „Experimentelle Onkologie“ im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße unterstützen zu können.

Roland Kaisers umfangreiches Repertoire liest sich wie eine musikalische Zeitreise der deutschen Schlagergeschichte der 70er, 80er und 90er Jahre. Seinen ersten Top10-Hit „Sieben Fässer Wein“ veröffentlichte Roland Kaiser 1977. Danach folgte Hit auf Hit: “Amore Mio”, “Schach Matt”, “Santa Maria“, “Lieb mich ein letztes Mal”, “Dich zu lieben”, “Joana”, “Midnight Lady”, “Ich glaub es geht schon wieder los”, „Manchmal möchte ich schon mit dir“, “Wind auf der Haut und Lisa”, “Lebenslänglich du”, „Wir sind Sehnsucht“, „Warum hast du nicht nein gesagt“ und viele mehr. Ab Frühjahr 2017 ist Roland Kaiser zum neuen Album „Auf den Kopf gestellt“ auf Live-Tournee und am 28. März 2017 auch in der Kölner LANXESSarena zu Gast.

Weitere Highlights auf der Showbühne

Für das Ball-Opening konnte Brigitte Christoph in diesem Jahr den Sopranisten Oswald Musielski gewinnen. Oswald Musielski besitzt neben seiner außergewöhnlichen Stimme, seiner gesanglichen Wandlungsfähigkeit und dem charismatischen Auftreten ein breites musikalisches Spektrum. Der in Europa und in den USA in klassischem Gesang ausgebildete Sopranist deckt mit einer Mischung aus Brustresonanz- und Kopfstimme ein gewaltiges Tonspektrum ab.

Die stimmgewaltige Sängerin Jean Pearl wird beim KölnBall 2017 die Mitternachtsshow bestreiten. Jean Pearl entdeckte ihre Passion für Musik bereits mit 11 Jahren. Ihr Großvater stellte sie an der „Royal School of London“ vor, wo sie fünf Jahre Schauspiel-, Gesangs- und  Tanzunterricht erhielt. Später tourte sie durch die Clubs und Diskotheken der House und Electro-Szene Europas, meist als Partnerin eines DJs, darunter u.a.  Mousse T., Sash!, und Cosmo Klein.

Für das musikalische Rahmenprogramm ist auch in diesem Jahr die Klas Band zuständig, die bereits in den vergangenen Jahren für perfekte Unterhaltung sorgte. Mit DJ Marco Maribello sorgt ebenfalls ein bekanntes KölnBall-Gesicht für starke Partystimmung auf der After-Show-Party.

Neues Moderatoren-Duo beim KölnBall 2017

Andreas von Thien und Constanze Rick sind die neuen Moderatoren der Galanacht. Andreas von Thien ist seit 1992 Sportredakteur und Moderator bei RTL. Als Leiter des Sportpools ist er für die Sportnachrichten verantwortlich. Constanze Rick präsentierte von 2006 bis 2015 das VOX-Starmagazin „Prominent“ und ist Moderatorin und Kolumnistin.

Der ehemalige Moderator der Fernsehshow „Der Preis ist heiß“ Harry Wijnvoord übergibt wie bereits 2016 die Hauptpreise an die glücklichen Gewinner der KölnBall-Tombola für den guten Zweck.

Spendenempfänger „AG Experimentelle Onkologie“ im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße

Der Gesamterlös aus Spenden und der Benefiznacht geht an die „AG Experimentelle Onkologie“ im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße. Die von Herrn Dr. Dr. Aram Prokop geleitete Arbeitsgruppe „Experimentelle Onkologie“ forscht nach neuen, besseren Wirkstoffen gegen bösartige Erkrankungen wie Leukämie und Krebs. Außerdem entwickelt sie individuelle Therapien für Kinder und Jugendliche, deren bösartige Erkrankungen bis heute als unheilbar gelten. Einige dieser so behandelten Patienten leben seit mehreren Jahren ohne Nachweis der ursprünglichen Erkrankung in Gesundheit. Die Forschergruppe ist ausschließlich über Drittmittel und Spendengelder finanziert, da es an kommunalen Krankenhäusern keinen Forschungsetat gibt. Alle erhaltenen Gelder kommen ohne Abzug von Verwaltungskosten ausschließlich der medizinischen Krebsforschung zu Gute.

Partner für Erfolg

Zu den langjährigen Unterstützern und Weggefährten des KölnBalls gehören als Premiumpartner der Handels- und Touristikkonzern REWE Group, als offizielle Medienpartner RTL WEST sowie die Welt am Sonntag NRW. Claudia Hessel, Chef-Moderatorin RTL WEST, unterstützt den KölnBall seit vielen Jahren als Patin.

Für ihr nunmehr über ein Vierteljahrhundert währendes ehrenamtliches Engagement für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in Not erhielt Brigitte Christoph 2014 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Weitere Informationen und Ballkarten unter www.koelnball.de

 

KölnBall 2016 spendet 70.000 Euro für die Kinderkrebsforschung!

UNSERE HOTELEMPFEHLUNGEN

MEHR EVENTS IN KÖLN UND UMGEBUNG

Hinterlassen Sie eine Antwort