BESTES WETTER UND GUTE LAUNE BEIM SYLT COME TOGETHER 2018 VON ROLLS-ROYCE MOTOR CARS COLOGNE

Luxus zu Land, zu Wasser und in der Luft: Michael Gleissner und Rolls-Royce Motor Cars Cologne luden zum außergewöhnlichen Inselerlebnis.

Auch in diesem Jahr lieferte die einzigartige Landschaft der Insel Sylt die atemberaubende Kulisse für das traditionelles Come Together von Rolls-Royce Motor Cars aus Köln. So feierten das Team von Michael Gleissner und prominente Besucher wie Kai Ebel und Leon Löwentraut mit Kunden des Hauses und allen Gästen luxuriöse Augenblicke und die Ankunft des lang ersehnten Rolls-Royce Cullinan.

Bereits zum 11. Mal luden Michael Gleissner, General Manager und sein Team von Rolls-Royce Motor Cars Cologne und Procar Automobile vom 3. bis 5. August zum exklusiven Come Together auf die Insel, um Gästen, Kunden, Freunden und Partnern Gelegenheit zu geben, die beeindruckende Welt um Rolls-Royce zu Land, zu Wasser und in der Luft zu erleben.

Auftakt der dreitägigen Veranstaltung war der Champagnerempfang am Freitagabend im Hotel Budersand in Hörnum, das seit vielen Jahren feudaler Austragungsort ist und seit jeher den Beginn der fröhlichen Netzwerkveranstaltung markiert. Neben der glanzvollen Fahrzeugflotte konnten die Gäste auch die Enthüllung eines exklusiven Gemäldes des erfolgreichen Künstlers Leon Löwentraut bestaunen, während sie sich bei interessanten Gesprächen auf das Wochenende einstimmten.



Neben dem obligatorischen Golfturnier am Samstag überraschte Michael Gleissner seine Gesellschaft mit Helikopterrundflügen über die Insel und einmaligen Ausfahrten mit Adriaan Leuschel – dem Muschelkönig von Sylt. Bei bestem Inselwetter, frisch zubereiteten Miesmuscheln aus seiner Zucht und einem Glas Champagner gab Leuschel den Gästen Einblicke in das Handwerk der Muschelzucht und -ernte. „Ein schöneres Come Together hätte ich mir fast nicht vorstellen können,“ resümiert Michael Gleissner. „Für mich und mein Team sind die einmaligen Momente und die positiven Rückmeldungen meiner Gäste Antrieb und Motivator für die viele Arbeit, die wir für den erfolgreichen Verlauf der Veranstaltung aufgebracht haben. Wir machen uns nun schon mal Gedanken über das Programm für 2019.“

Exklusive Präsentation des All-Terrain Rolls-Royce Cullinan

Absoluter Höhepunkt des Come Togethers war die spektakuläre Präsentation des neuen Rolls-Royce Cullinan am Ende des Galadinners am Samstagabend im Restaurant Strönholt. Michael Gleissner ließ den heiß erwarteten Super-Luxus SUV der britischen Manufaktur filmreif durch die Dünenlandschaft des nächtlichen Golfplatzes des Clubhotels Budersand fahren. Begleitet von einem Suchscheinwerfer und Livemusik arbeitete sich der der All-Terrain Rolls-Royce mühelos durch das Gelände, um sich am Ende seiner Fahrt auf der Terrasse des Restaurants den staunenden Blicken der Besucher zu präsentieren.

Tagsüber hatten lokale Medienvertreter bereits Gelegenheit, das Automobil mit außergewöhnlicher Klarheit, makelloser Qualität und einmaliger Präsenz in Augenschein zu nehmen. Peter-Paul Schoppmann, Regional Director Germany, Northern and Eastern Europe und Rhodri Good, Cullinan Product Specialist präsentierten der schreibenden Zunft das jüngste Familienmitglied von Rolls-Royce, das die Vision vom authentischen und luxuriösen Offroad-Reisen Wirklichkeit werden lässt. Effortless, everywhere – Müheloser Luxus, wohin auch immer die Reise geht, dafür steht der Cullinan.

Von Antonie Schweitzer

IMPRESSIONEN

Präsentation des All-Terrain Rolls-Royce Cullina © LOEWENDORF Mediengruppe / Bettina_Gohrbandt
Formel 1 Moderator Kai Ebel auf dem Rolls-Royce Come Together Sylt 2018 Event © LOEWENDORF Mediengruppe / Bettina_Gohrband
Rolls-Royce Motor Cars Cologne Sylt Come Together 2018 © Rolls-Royce Motor Cars Cologne
Procar Automobile Rolls-Royce Motor Cars Cologne Team © Rolls-Royce Motor Cars Cologne

Bestes Wetter beim Golfturnier © LOEWENDORF Mediengruppe / Bettina_Gohrbandt




Rolls-Royce Motor Cars Cologne Come Together Sylt 2018 © LOEWENDORF Mediengruppe / Bettina_Gohrbandt

Der Düsseldorfer Künstler Leon Löwentraut (l.) mit Michael Gleissner, General Manager Rolls-Royce Motorcars Cologne (r.) © LOEWENDORF Mediengruppe / Bettina_Gohrbandt