MEHR ALS EIN HOTEL: LOKAL, KREATIV, WELTOFFEN

KÖLN, 1 Oktober 2020 – Bekannt geworden ist die Althoff Gruppe für Ihre Luxushotels, jetzt hat sie auf dem ehemaligen Gelände der Gaffel-Brauerei auf 10.000 qm in Köln am Eigenstein ein neues Hotel im urbanen Stil eröffnet. Köln Deluxe und City News waren dabei, als das neue Konzept der Presse vorgestellt wurde.

Neben der zentralen Lage des URBAN LOFT Cologne Hotels, ist es jung, lebendig und in einem modernen Design, angepasst am Viertel „Eigensten“, welches selbst bunt und vital ist.

URBAN LOFT HOTEL ERÖFFNUNG 2020 © Köln-Deluxe / Paul Schütte

Beim Konzept war es der Althoff Gruppe wichtig, dass „der Reisende auf den weltoffenen Kölner trifft“, so der CEO Herr Frank Marrenbach. Dies spiegelt sich wieder im offenen Foyer mit Co-Working Plätzen, die nicht nur für Hotelgäste gedacht sind. Das Urban Loft Cologne soll jeden Reisenden aber auch den Kölner einladen sich vor Ort wohl zu
fühlen, die Lebendigkeit des Hotels und des Teams zu erfahren. Dabei wird der Gast von der urbanen modernen Kunst begleitet.

Wichtig war es der Althoff-Gruppe das vor Ort lokale Kooperationen den Vorrang haben, ob es Gaffel ist mit seiner Braukunst, der Taschenverlag mit den außergewöhnlichen Büchern, Merzenich oder der lokale Pop-Up Store welches zur Zeit mit dem „Veedelskrämer“ belegt wird und demnächst „TörtchenTörtchen“ dort Einzug erhält.

URBAN LOFT HOTEL ERÖFFNUNG 2020 © Köln-Deluxe / Paul Schütte

Zudem sollen vor Ort Workshops stattfinden, wie zB. Malkurse, oder Weihnachtsgebäck richtig backen mit „TörtchenTörtchen“ oder auch Auftritte von lokalen Künstlern zu Poetry Slams oder Comedy. Das Urban Loft soll ein lebendiges Projekt sein.

Es war der Althoff Gruppe sehr wichtig, der „Stadt die Kunst zu ermöglichen“ und das Hotel als „ein Ort der Geborgenheit“ aufzuzeigen, welches Ihnen mit diesem Projekt sehr gelungen ist.

URBAN LOFT HOTEL ERÖFFNUNG 2020 © Köln-Deluxe / Paul Schütte

Das Urban Loft ist ein neues 3-Sterne-Brand mit 213 Zimmern von 16 und 21 Quadratmetern sowie ein Fitnessbereich und einer eigenen Garage. Die Zimmer sind alle sehr stilvoll und urban eingerichtet, es fehlt an nichts. Zudem sind alle Zimmer von 3 verschiedenen Künstlern mit Ihren Bildern geschmückt. Es gibt ein Wiedererkennungswert
und führt dazu bei, dass sich der Gast wirklich sehr heimisch fühlt. Gespeist wird im Foyer, ist das Konzept Morgens und Mittags „grab & go“, Abends „dining around the world“. Die Bar lädt selbstverständlich zum verweilen ein und wenn mal das Wetter mitspielt gibt es eine wahnsinnige Dachterasse die man sich nicht entgehen lassen sollte.

 

URBAN LOFT Cologne Hotel

 

Weitere Impressionen der Eröffnung

Moderator Shahriar Anvari interviewt Frank Marrenbach im Urban Loft Cologne © Köln-Deluxe / Paul Schütte
URBAN LOFT HOTEL ERÖFFNUNG 2020 © Köln-Deluxe / Paul Schütte
URBAN LOFT HOTEL ERÖFFNUNG 2020 © Köln-Deluxe / Paul Schütte
URBAN LOFT HOTEL ERÖFFNUNG 2020 © Köln-Deluxe
URBAN LOFT HOTEL ERÖFFNUNG 2020 © Köln-Deluxe / Paul Schütte
URBAN LOFT HOTEL ERÖFFNUNG 2020 © Köln-Deluxe / Paul Schütte
URBAN LOFT HOTEL ERÖFFNUNG 2020 © Köln-Deluxe / Paul Schütte
URBAN LOFT HOTEL ERÖFFNUNG 2020 © Köln-Deluxe / Paul SchütteURBAN LOFT HOTEL ERÖFFNUNG 2020 © Köln-Deluxe / Paul Schütte
URBAN LOFT HOTEL ERÖFFNUNG 2020 © Köln-Deluxe / Paul Schütte
URBAN LOFT HOTEL ERÖFFNUNG 2020 © Köln-Deluxe / Paul Schütte
URBAN LOFT HOTEL ERÖFFNUNG 2020 © Köln-Deluxe / Paul Schütte
URBAN LOFT HOTEL ERÖFFNUNG 2020 © Köln-Deluxe / Paul Schütte

 

URBAN LOFT Cologne Hotel